Cookies

Cookie-Nutzung

Reiserücktrittsversicherung: die besten Anbieter im Test & Vergleich

reiseruecktrittsversicherung-test.com Obwohl ein Urlaub zu den schönsten Dingen im Leben gehört, so kann es dennoch sein, dass auch der schönste Urlaub abgesagt werden muss. In vielen Fällen lassen sich Reisen nicht einfach stornieren, sodass eine Reiserücktrittsversicherung bares Gold wert sein kann, wenn der Notfall eintritt. Lese in den Ratgebern und Testberichten mehr über die besten Tarife, um in zahlreichen Fällen abgesichert zu sein.
Die Vorteile
  • zahlreiche Situationen abgesichert
  • perfekter Schutz für Urlauber
  • viele verschiedene Tarife möglich
  • unabhängige & Transparente Tests

ReiserücktrittsversicherungStell Dir vor, es ist Januar oder Februar. Die Reiseveranstalter locken mit Frühbucherrabatten. Grund genug, sich mit der Familie vor dem Bildschirm oder klassischen Reiseprospekten zu versammeln und zu überlegen, wo ihr das nächste Mal die schönsten Wochen des Jahres verbringen werdet. Steht ein Cluburlaub zur Diskussion, eine Ferienwohnung oder eher ein All-in-Hotel? Die Teenager-Tochter möchte ein Hotel mit „Party“, der Sohn besteht auf einem Tennisplatz. Italien, Spanien, Wandern in Österreich oder doch Kultur und Strand in der Türkei – das sind die „wesentlichen“ Fragen, wenn der Urlaub vor der Tür steht.

In der Regel dauert die Entscheidungsfindung eine Weile. Letztendlich habt ihr die Entscheidung getroffen, es ist Ende Februar, ihr bucht die Reise und rund 4.000 Euro, vielleicht etwas mehr, kaum weniger, wechseln den Besitzer. Am 1.7. soll es für zwei Wochen losgehen. Es ist noch eine lange Zeit bis dahin, aber die Vorfreude steigt.

Am 29.6. stolperst Du über ein Paar Schuhe im Treppenhaus, fällst die Treppe herunter. Die Diagnose lautet Schienbeinbruch und eine Woche Krankenhaus. Und jetzt?

Was ist eine Reiserücktrittsversicherung und ist diese sinnvoll?

Tatsache ist, dass bei dem angedachten Szenario ein Antritt der Urlaubsreise nicht möglich ist. Natürlich kannst Du die Reise stornieren. Die Stornokosten steigen jedoch, je näher der Abreisezeitpunkt rückt. Für Flugpauschalreisen gelten beispielsweise die folgenden Sätze:

  • Bis 30 Tage vor Reisebeginn 20%
  • Ab 29. – 22. Tag vor Reisebeginn 30 %
  • Ab 21. – 15. Tag vor Reisebeginn 40 %
  • Ab 14. – 7. Tag vor Reisebeginn 50 %
  • Ab dem 6. Tag vor Reisebeginn 55 %
(Quelle: ADAC)

Was kannst Du also tun, um zu vermeiden, dass dich bei einer langfristig gebuchten Reise eine kurzfristige Erkrankung daran hindert, die Reise anzutreten? Nichts.

Du kannst dich gegen dieses Risiko jedoch durch eine günstige Reiserücktrittversicherung absichern. Diese übernimmt für genau definierte Sachverhalte die Kosten, welche Dir aufgrund des Stornos der Reise entstehen würden. Die Prämie für eine solche Versicherung ist im Vergleich zum Reisepreis verschwindend gering. Bereits an dieser Stelle können wir sagen, dass die Reiserücktrittversicherung sinnvoll ist.

Und was passiert, wenn ich die Reise abbrechen muss?

Kommen wir noch einmal auf die ursprüngliche Planung zurück. Am 1.7. startet ihr frohen Mutes in den Urlaub. Ein traumhaftes Hotel, wunderbares Wetter, und dann ruft dein Nachbar an, und teilt dir mit, dass euer Haus nach einem Rohrbruch unter Wasser steht. Die unverzügliche Heimreise ist angesagt. In diesem Fall greift die Reiseabbruchversicherung, die eigenständig oder im Rahmen der Reiserücktrittversicherung abgeschlossen werden kann. Sie greift natürlich auch, wenn der Urlaub aufgrund einer Erkrankung oder eines Unfalls abgebrochen werden muss. Die Reiseabbruchversicherung ersetzt die angefallenen Kosten für nicht genutzte Reiseleistungen. Gründe für eine solche Situation gibt es genug.

Kurz zusammengefasst:

  • Die Reisekostenrücktrittsversicherung übernimmt die Stornokosten im Falle des Nichtantritts der Reise bei bestimmten Gründen.
  • Der Einschluss der Reiseabbruchversicherung greift, wenn Du die Reise vorzeitig beenden musst.

Wann zahlt die Reiserücktrittsversicherung?

Bei aller Theorie rund um die rechtlichen Grundlagen interessiert Dich am Ende natürlich nur die Antwort auf diese Frage. Schließlich gibt die Antwort den Ausschlag auf die Überlegung, eine Reiserücktrittversicherung abzuschließen. Die Frage, wann die Reiserücktrittsversicherung für die Stornokosten aufkommt, lässt sich nicht pauschal beantworten, da die Leistungsbandbreite der Versicherer unterschiedlich ausfällt. Aus diesem Grund macht es auch Sinn, unseren Versicherungsvergleich zu nutzen. Was nutzt einem Studenten eine billige Reiserücktrittsversicherung, wenn sie nicht zahlt, weil eine Nachprüfung in die Urlaubszeit fällt und er den Urlaub daher nicht antreten kann? Stell Dir vor, Du hast Dich auf einen neuen Job beworben, Voraussetzung ist aber, dass Du am 1.7. anfangen kannst. Was hilft Dir ein Billiganbieter, wenn er in diesem Fall nicht für die Stornokosten aufkommt?

Die Reiserücktrittsversicherung ist, im Gegensatz zu einer Berufsunfähigkeitsversicherung, kein komplexes Produkt. Eine genaue Prüfung der Versicherungsbedingungen sollte trotz des kleinen Preises dieser Police auf jeden Fall erfolgen.

Die möglichen Leistungen in der Übersicht

Eingereichte Scheidung

  • Schwere Erkrankung oder Tod des Reisenden oder eines Familienangehörigen
  • Defekte Prothesen
  • Brand- oder Wasserschaden in der Wohnung
  • Opfer einer schweren Straftat
  • Vorladung zum Gericht als Zeuge
  • Beruflich bedingte Versetzung
  • Neuer Job
  • Uniprüfung bis zu 14 Tage nach Urlaubsende
  • Verpasste Flug- oder Bahnverbindung aufgrund eines Streiks
  • Schwangerschaft
  • Eingereichte Scheidung
Dies sind die möglichen Gründe für einen Reiseabbruch, die aber nicht durchgängig von allen Versicherern abgedeckt werden. Krankheit oder Tod dagegen wird von allen Anbietern als Risiko eingedeckt.

Wichtig ist, dass der Versicherer unverzüglich vom Eintritt des Versicherungsfalles in Kenntnis gesetzt wird. Das bedeutet, dass Du die Reise sofort stornieren musst, wenn der Versicherungsfall eingetreten ist. Das Prinzip Hoffnung, dass Du vielleicht ja doch noch verreisen kannst, gilt in diesem Fall nicht.

Es ist als Versicherungsnehmer deine vertragliche Obliegenheit, den Schaden zu minimieren. Vor dem Hintergrund, dass die Stornokosten steigen, je näher das Abreisedatum rückt, bist Du zu sofortigem Handeln verpflichtet. Andernfalls ist der Versicherer von seiner Leistungspflicht entbunden.

Zusammenfassung

  • Die Leistungsbandbreite bei der Reisekostenrücktrittsversicherung variiert von Anbieter zu Anbieter.
  • Schwere Erkrankung und Tod gelten bei allen Versicherungen als Leistungsgrund.
  • Je besser das Tarifwerk gestaltet ist, um so breiter ist die Risikoabsicherung, beispielsweise auch bei Uniprüfungen.
  • Die Mitteilung an den Reiseveranstalter und an die Versicherung muss sofort erfolgen, um mögliche Kosten zu begrenzen.

Warum brauche ich eine Versicherung für den Reiserücktritt?

Überlege einmal, wie viel Du für deinen letzten Urlaub bezahlt hast. Und jetzt stell Dir einmal vor, Du hättest ihn aus einem der oben genannten Gründe nicht antreten können. Wie würdest Du die folgende Frage beantworten: ärgerlich, sehr ärgerlich oder mir egal, ich bin reich genug? Für die meisten Urlauber wäre es „sehr ärgerlich“. Die Kosten eines Urlaubs für eine vierköpfige Familie haben in der Hauptreisezeit inzwischen Dimensionen erreicht, die es vielen nur noch ermöglichen, eine Reise durch einen Kredit zu finanzieren. Die Definition „sehr ärgerlich“ reicht als Umschreibung wahrscheinlich nicht mehr aus, um zu beschreiben, wie sich ein Nicht-Urlauber fühlt, wenn er ein Darlehen für eine Reise zurückzahlen muss, die er nie angetreten hat. Darüber muss man wohl nicht weiter spekulieren, auch wenn die Ursache für den Storno ein neuer Job war.

Wann muss ich abschließen?

Wann muss ich abschließenDie Frage, wann der geeignete Zeitpunkt für den Abschluss gekommen ist, lässt sich recht pauschal beantworten: so schnell wie möglich nach erfolgter Buchung. Ein Ereignis, welches die Reise unmöglich macht, kann jederzeit eintreten, die Dauer der Auswirkungen lassen sich nicht vorhersagen. Eine Erkältung heilt recht schnell ab und ist kein Rücktrittsgrund, ein schwerer Unfall oder komplizierter Knochenbruch schon. Die Abschlussfristen wiederum variieren von Versicherer zu Versicherer. Sie betragen in der Regel zwischen 14 Tagen und 30 Tagen nach Buchung. Bei anderen Anbietern ist der Abschluss wiederum bis zu 30 Tagen vor Reiseantritt möglich. Auch dieser Sachverhalt stellt einen weiteren guten Grund dar, in unserem Versicherungsvergleich nach dem kundenfreundlichsten Angebot zu suchen.

Was passiert bei Krieg oder Naturkatastrophen im Urlaubsland?

Wir leben in unruhigen Zeiten. Dies bezieht sich sowohl auf geopolitische Geschehnisse, beispielsweise Ägypten, als auch auf Naturkatastrophen. In beiden Fällen stellt sich dem Urlauber die Frage, ob er die Reise tatsächlich antreten soll, oder lieber darauf verzichtet. Grundsätzlich gilt, dass in diesen Fällen die Reise ohne Stornokosten abgesagt werden kann. Das BGB bezieht im § 651j, Abs. 1 eindeutig Position zugunsten des Reisenden:

„Wird die Reise infolge bei Vertragsabschluss nicht voraussehbarer höherer Gewalt erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können sowohl der Reiseveranstalter als auch der Reisende den Vertrag allein nach Maßgabe dieser Vorschrift kündigen.“

In diesem Fall bleibt die Reiskostenrücktrittsversicherung außen vor. Gleiches gilt auch, wenn durch Streiks der Airline ein Flug nicht angetreten werden kann. Hier ist die Fluggesellschaft im Regress.

Zusammengefasst:

  • Trotz aller Vorfreude kann es passieren, dass Du einen Urlaub nicht antreten kannst. Reisen kosten einen vierstelligen Betrag.
  • Die Reisekostenrücktrittsversicherung stellt sicher, dass Du keine Kosten tragen musst für eine Leistung, die Du nicht in Anspruch genommen hast.
  • Finanzierte Reisen sollten grundsätzlich abgesichert werden.

Wann bezahlt eine Reiseabbruchversicherung?

Wir hatten das Thema Reiseabbruchversicherung schon einmal kurz angerissen, wollen hier aber noch einmal ausführlicher darauf eingehen. Der Reiseabbruch bedeutet, dass Du dich bereits am Urlaubsort aufhältst, aber den Urlaub aus bestimmten Gründen nicht wie geplant fortsetzen kannst.

Die Leistungskriterien der Reiseabbruchversicherung sind nicht ganz so umfänglich, wie die Leistungen einer guten Reiserücktrittsversicherung. Es fehlen die Kriterien, welche sich auf Arbeitsplatz oder Universität begründen. Ein Leistungsanspruch besteht bei

Tod naher Angehöriger zu Hause

  • Schwerer Krankheit am Urlaubsort
  • Tod
  • Schwere Erkrankung von nahen Angehörigen zu Hause
  • Tod naher Angehöriger zu Hause
  • Beschädigung des heimischen Eigentums durch Feuer, Wasserschaden oder Elementarschaden.
  • Verlust des Arbeitsplatzes
Unstrittig ist, dass eine schwere Erkrankung am Urlaubsort häufigster Grund für einen Reiseabbruch darstellt. Als Reiseabbruch gilt dabei nicht die Heimreise, sondern auch der krankheits- oder unfallbedingte Aufenthalt in einem Krankenhaus am Urlaubsort. Dazu zählen auch Kosten, die durch eine verspätete Heimreise als zum geplanten Zeitpunkt entstehen.

Was wird erstattet?

Versichert sind nicht nur abbruchbedingte entstehende Kosten, sondern auch Aufwendungen für den Urlaub, deren Leistungen nicht mehr in Anspruch genommen werden können. Zu den entstehenden Kosten zählen beispielsweise zusätzliche Kosten für die außerplanmäßige Rückreise. Darunter fallen die Aufwendungen für ein Flugticket oder einen Mietwagen.

Wie hoch sind die Reiserücktrittskosten ohne Versicherung?

Eine erste Übersicht für Pauschalreisen haben wir im Abschnitt „Was ist eine Reiserücktrittsversicherung“ gegeben. Die Stornokosten fallen jedoch durchweg unterschiedlich aus. Gerade bei sogenannten Billigreisen läuft Du als Urlauber Gefahr, dass Du bei kurzfristiger Absage vor Reisebeginn den Reisepreis in voller Höhe entrichten musst. Das Gesetz sieht hier keine Maximierung vor, das BGB äußer sich sehr schwammig, wie der § 651i, BGB, Rücktritt vor Reisebeginn, deutlich macht:

  1. Vor Reisebeginn kann der Reisende jederzeit vom Vertrag zurücktreten.
  2. Tritt der Reisende vom Vertrag zurück, so verliert der Reiseveranstalter den Anspruch auf den vereinbarten Reisepreis. Er kann jedoch eine angemessene Entschädigung verlangen. Die Höhe der Entschädigung bestimmt sich nach dem Reisepreis unter Abzug des Wertes der vom Reiseveranstalter ersparten Aufwendungen sowie dessen, was er durch anderweitige Verwendung der Reiseleistungen erwerben kann.
  3. Im Vertrag kann für jede Reiseart unter Berücksichtigung der gewöhnlich ersparten Aufwendungen und des durch anderweitige Verwendung der Reiseleistungen gewöhnlich möglichen Erwerbs ein vom Hundertsatz des Reisepreises als Entschädigung festgesetzt werden.
Einmal mehr wird deutlich, dass der Abschluss einer Reisekostenrücktrittsversicherung genauso wichtig ist, wie ein gültiger Personalausweis oder Reisepass.

Die mögliche Entwicklung der Stornokosten zeigt diese Grafik:

Die Entwicklung der Stornokosten bei Reisen(Quelle: Elischebas-Reiseblog.de)

Welche Versicherungsarten gibt es?

Viele – die Antwort auf diese Frage lautet: viele. Damit ist nicht die Zahl der Anbieter gemeint, sondern die unterschiedlichen Ausprägungen. Wir müssen dabei zwischen zwei übergeordneten Tarifen unterscheiden:

  • Tarife mit Selbstbeteiligung und Tarife ohne Selbstbeteiligung
  • Ganzjahrespolicen, welche mehr als eine Reise im Laufe eines Jahres absichern und
  • Einmalpolicen, welche nur für eine konkrete Reise abgeschlossen werden.
Innerhalb dieser beiden Obergruppen differenzieren die Anbieter jedoch noch einmal nach Zielgruppen. Diese Unterscheidung hat natürlich auch Auswirkungen auf die Prämie.

ZielgruppeBeschreibung
SinglepoliceDie Police für einen Alleinstehenden ist natürlich die preiswerteste Variante. Sie berücksichtigt zunächst nur einen Erwachsenen. Handelt es sich dabei um eine Alleinerziehende oder einen Alleinerziehenden, greift die Police für Singles mit Kindern.
FamilienpoliceDie Familienpolice sieht zwei Erwachsene, nicht zwingend, aber auch mit Kindern vor. Die Anzahl der versicherbaren Kinder variiert dabei von Versicherung zu Versicherung. Standardmäßig können zwei Kinder versichert werden, einige Gesellschaften berücksichtigen aber auch größere Familien. Je nach Versicherer zählen als Kinder auch Kinder bis zum 20. Lebensjahr, nicht nur bis zum Alter von 18.
SeniorenpoliceDie Frage nach dem Geburtsdatum kommt bei der Antragstellung nicht von ungefähr. Seniorenpolicen greifen meist ab dem 65. Lebensjahr, bei einigen Assekuranzen auch schon ab dem 60. Lebensjahr. Es ist unstrittig, dass mit zunehmendem Alter die Zahl der Zipperleins zunimmt, aber auch das Risiko ernsthafter Erkrankungen. Aus diesem Grund tarifieren Seniorenpolicen einen höheren Preis für den Versicherungsschutz.
GruppenverträgeWenn sich eine gesamte Reisegruppe gemeinsam im Rahmen eines Gruppenvertrages versichert, profitieren die Reisenden von deutlichen Rabatten gegenüber einer Einzelpolice. Fahrt ihr mit dem Kegelklub an die Adria, empfiehlt sich eine solche Gruppenpolice. Für den Leistungsfall ist nicht ausschlaggebend, dass die gesamte Gruppe die Reise nicht antreten kann, sondern versichert ist das einzelne Gruppenmitglied.
KlassenfahrtenAuch bei einer Klassenfahrt kann es vorkommen, dass ein Schüler die Reise nicht antreten kann. Es handelt sich bei einer Police für eine Klassenfahrt ebenfalls um einen Gruppenvertrag, der allerdings durch das Alter der jungen Reisenden deutlich günstiger, als für eine Gruppe von Erwachsenen.

Was bieten Reisekostenrücktrittsversicherung bei Kreditkarten?

Hier gehen die Meinungen auseinander. Zunächst einmal gilt bei einigen Kreditkarten, dass die Reise mit der Karte bezahlt sein muss, damit Versicherungsschutz besteht. Dies gilt nicht nur für die Reiserücktrittsversicherung selbst, sondern beispielsweise auch für die Auslandskrankenversicherung. Nicht alle Emittenten bieten einen umfassenden, von der Kartenzahlung losgelösten Schutz. Bevor Du dich auf deine Kreditkarte verlässt, solltest Du auf jeden Fall die versicherten Leistungen mit denen der Top-Anbieter aus dem Versicherungsvergleich gegenüberstellen. Du erinnerst Dich, worauf wir eingangs hingewiesen haben? Nicht jeder Versicherer leistet bei jedem Rücktrittsgrund.

Wo beantragen?

Der Abschluss einer Reisekostenrücktrittsversicherung ist grundsätzlich bei jedem Versicherer, im Reisebüro, über das Onlinereiseportal oder über einen Versicherungsvergleich möglich. Nur die letzte Variante stellt jedoch sicher, dass Du einen objektiven Versicherungsvergleich erhältst. Bei der Reisekostenrücktrittsversicherung gilt wie bei anderen Versicherungen, Fernsehern oder Toastern, dass der billigste Anbieter nicht zwangsläufig der beste Anbieter ist. Während bei einem billigen Toaster die Verarbeitung vielleicht nicht die beste ist, so ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ein billiger Versicherer nur lückenhaft die Reiserücktrittsgründe abdeckt.

Wann kann ich kündigen?

Bei einer Einmalpolice, die nur für eine konkrete Reise abgeschlossen wurde, entfällt die Kündigung. Mit Reiseantritt erlischt der Vertrag automatisch. Dies gilt auch, wenn der Versicherer an Dich eine Leistung erbringen musste. Policen mit einjähriger Vertragsdauer kannst Du mit einer Frist von einem Monat zum Ende des Versicherungsjahres beenden.

Versicherung steuerlich absetzen?

Die Reiserücktrittsversicherung kannst Du nicht von der Steuer absetzen. Dies gilt auch, wenn Du sie in Verbindung mit einer Auslandsreisekrankenversicherung abgeschlossen hast. In diesem Fall ist nur der Teil der Prämie steuerlich absetzbar, der auf die Auslandsreisekrankenversicherung entfällt.

Fazit

Du hast Dich durch diesen Beitrag durchgelesen und weißt jetzt einiges über eine Reisekostenrücktrittsversicherung. Im Gegensatz zu einer Auslandsreisekrankenversicherung deckt sie keine existenzbedrohenden Gefahren ab, spart dir aber im Zweifelsfall den einen oder anderen Tausender, wenn es nicht zum Reiseantritt kommt. Denke bei Vertragsabschluss daran, dass der billigste Anbieter nicht der Beste sein muss. Um dir einen direkten Vergleich, auch und natürlich besonders in Bezug auf die Leistungen zu ermöglichen, kannst Du auf unseren Vergleichsrechner zugreife, der dir die besten Anbieter in der Übersicht zeigt, gleich, ob Du Single bist, mit deiner Familie verreisen möchtest oder eine Klassenfahrt versichern musst.

Inhaltsverzeichnis

nach oben